Herzlich Willkommen bei der Silscheder Interessengemeinschaft!

  • Sie möchten wissen, welche sportlichen oder kulturellen Aktivitäten unser Dorf für Sie bereit hält?
  • Sie interessieren sich für konkrete Veranstaltungen der Vereine oder der Kirchengemeinde?
  • Sie suchen eine Firma, ein Geschäft, einen Verein oder andere Anbieter?
  • Sie möchten mehr wissen über unser Dorf und seine Geschichte?

Dann sind Sie hier richtig! Stöbern Sie auf unseren Seiten. Wenn Ihnen das Angebot gefällt, sagen Sie es weiter. Wenn Sie Anregungen haben oder Fehler entdecken, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Nächste Müllabfuhr
in Silschede

Di 25 Jan
Restmüll

Aktuelles

TV Silschede bietet neue Kurse an
04.01.2022   TV Silschede bietet neue Kurse an

Nach den Weihnachtsferien beginnen beim TV Silschede auch wieder die „normalen" Übungsstunden in der Silscheder Turnhalle am Brandteich (Wer turnt wann?). Daneben bietet der Verein drei kostenpflichtige Kurse an, an denen auch Nichtmitglieder teilnehmen können.

Am Montag, dem 10.Januar, beginnt der online-Kurs „Der Bauch muss weg". Übungsleiterin Sigrid Janorschke übt dabei montags von 19 bis 20 Uhr mit Frauen und Männern am Bildschirm eine Gymnastik für den ganzen Körper.

Ab dem 14. Januar bietet die medizinische Fitnesstrainerin Heike Saschek freitags von 19.15 bis 20.30 Uhr mit „Fatburner" ein wechselndes Bewegungsangebot zum ganzheitlichen Körpertraining an. Dazu gehören gezielte Übungen für Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Kräftigung. Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken.

Ab dem 20. Januar leitet Susanne Barth donnerstags von 18 bis 19 Uhr „Functional Fitness", das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl für den Sport als auch für den Alltag fit macht. Trainiert werden alltägliche, komplexe Bewegungsabläufe und überwiegend Übungen, bei denen man mit seinem eigenen Körpergewicht als Widerstand arbeitet.

Die Kurse dauern bis zu den Osterferien. Damit umfassen „Der Bauch muss weg" und „Fatburner" jeweils 13 Übungseinheiten und kosten je 52 Euro. „Functional Fitness" ist zwölf Einheiten lang und kostet 48 Euro. Eine Mitgliedschaft im TV Silschede ist nicht erforderlich. Vereinsmitglieder erhalten allerdings 50 Prozent Rabatt auf die Kursgebühr.

Für jeden Kurs ist eine Anmeldung erforderlich zur Anmeldung.

TV Silschede lädt auf den „Trimm-Dich-Pfad
28.09.2021   TV Silschede lädt auf den „Trimm-Dich-Pfad

TVS-Leichtathletikwartin Martina Schmidt hat einen kleinen modernen "Trimm-Dich-Pfad" vorbereitet. Er startet und endet in der Schlebuscher Straße an der Kreuzung mit der Kohlenbahn-Trasse und ist etwa fünf Kilometer lang. "Jeder kann auf der Strecke gut spazierengehen, joggen oder Rad fahren", sagt Martina Schmidt, "nur ein kleines Stück ist etwas steil."

Eine Karte mit der Strecke und den Übungs-Stationen lässt sich hier herunter laden.

Wer den Trimm-Dich-Pfad ausprobieren möchte, sollte diesen Plan ausdrucken und ihn sowie sein Smartphone mitnehmen. Denn etwa alle 500 Meter ist eine Trimm-Dich-Übung vorgesehen. Wer den QR-Code auf dem Plan einscannt, sieht ein kurzes Video, das zu den dort vorgesehenen Übungen motivieren soll. Dabei gibt es "Hampelmann mit Armvariationen" oder "Schrittwechselsprünge" ebenso wie "Armkreisen mit Blick ins Tal" oder "Sprint bergauf". Wer sich die kurzen Filme vorher ansehen will, kann das hier tun! "Jeder darf mitmachen", fordert die Leichtathletikwartin auf, man muss nicht Mitglied im TV Silschede sein. Natürlich kann man den Pfad auch in kleineren Etappen ausprobieren, "Hauptsache, jeder hat Spaß dabei", sagt Martina Schmidt und würde sich über positive Rückmeldungen freuen. Fotos oder Filme mit einer kurzen Beschreibung können Sie an den TVS senden.

Freier Blick auf Asbeck
30.05.2021   Freier Blick auf Asbeck

Wie vor 50 Jahren hat man jetzt wieder einen freien Blick auf unser Nachbardorf Asbeck, wenn man vom Waldstadion zum Hedtstück hinuntergeht.

Nachdem in den letzten Wochen der vom Borkenkäfer stark geschädigte Fichtenbestand gerodet wurde, bietet sich dem Wanderer heute wieder die gleiche Aussicht wie auf dem alten Foto.

Auf dem Panoramabild sehen Sie das heutige Asbeck im Breitwandformat.