Herzlich Willkommen bei der Silscheder Interessengemeinschaft!

  • Sie möchten wissen, welche sportlichen oder kulturellen Aktivitäten unser Dorf für Sie bereit hält?
  • Sie interessieren sich für konkrete Veranstaltungen der Vereine oder der Kirchengemeinde?
  • Sie suchen eine Firma, ein Geschäft, einen Verein oder andere Anbieter?
  • Sie möchten mehr wissen über unser Dorf und seine Geschichte?

Dann sind Sie hier richtig! Stöbern Sie auf unseren Seiten. Wenn Ihnen das Angebot gefällt, sagen Sie es weiter. Wenn Sie Anregungen haben oder Fehler entdecken, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Nächste Müllabfuhr
in Silschede

Di 18 Mai
Restmüll

Aktuelles

TV Silschede lädt auf neuen „Trimm-Dich-Pfad
13.05.2021   TV Silschede lädt auf neuen „Trimm-Dich-Pfad" ein

Zwar kann man auch beim TV Silschede zurzeit immer noch keinen gemeinsamen Sport betreiben. „Aber das soll uns nicht abhalten fit zu bleiben“, meint Leichtathletikwartin Martina Schmidt und hat einen kleinen modernen „Trimm-Dich-Pfad“ vorbereitet. Er startet und endet in der Schlebuscher Straße an der Kreuzung mit der Kohlenbahn-Trasse und ist etwa fünf Kilometer lang. „Jeder kann auf der Strecke gut Spazierengehen, Joggen oder Radfahren“, sagt Martina Schmidt, „nur ein kleines Stück ist etwas steil.“

Eine Karte mit der Strecke und den Übungs-Stationen kann auf www.tv-silschede.de herunter geladen werden. Wer den Trimm-Dich-Pfad ausprobieren möchte, sollte sein Smartphone mitnehmen. Denn etwa alle 500 Meter ist ein QR-Code angebracht. Wer den einscannt, sieht ein kurzes Video, das zu den dort vorgesehenen Übungen motivieren soll. Dabei gibt es „Hampelmann mit Armvariationen“ oder „Schrittwechselsprünge“ ebenso wie „Armkreisen mit Blick ins Tal“ oder „Sprint bergauf“.

„Jeder darf mitmachen“, fordert die Leichtathletikwartin auf, man muss nicht Mitglied im TV Silschede sein. Natürlich kann man den Pfad auch in kleineren Etappen ausprobieren, „Hauptsache jeder hat Spaß dabei“, sagt Martina Schmidt und würde sich über positive Rückmeldungen freuen. Fotos oder Filme mit einer kurzen Beschreibung können an info@tv-silschede.de geschickt werden.

Sobald weitere Lockerungen der Coronavorschriften das gemeinsame Training wieder erlauben, wird es auch wieder Leichtathletik und Training für das Sportabzeichen mittwochs um 18 Uhr am Waldstadion geben.

FCS 11-er: Stadionwurst und Bier To Go
03.05.2021   FCS 11-er: Stadionwurst und Bier To Go

Am 30. Mai findet in Köln das Pokalfinale im Frauenfußball statt. Für alle, die unserer Silscheder Fußballlegende Alexandra Popp (großgeworden im FC Schwarz-Weiß Silschede) die Daumen drücken wollen, können sich die Stadionatmosphäre ins eigene Haus holen: Ab sofort kann man den FCS 11-er vorbestellen.

Enthalten sind 5 Stadionwürstchen fürs Grillen daheim, 6 Flaschen Bier und ein exklusiver FCS-Flaschenöffner als Schlüsselanhänger! Der 11er kostet 15 Euro. Jetzt per Mail an fcsilschede@gmail.com vorbestellen und am 30. Mai vor dem Spiel abholen!

Veranstaltungen 2021 fallen der Pandemie zum Opfer
19.04.2021   Veranstaltungen 2021 fallen der Pandemie zum Opfer

Bei ihrer letzten – online abgehaltenen – Konferenz hat die Silscheder Interessengemeinschaft beschlossen, die für das laufende Jahr geplante „Heimathistorische Woche“, das Brückenturnier der Fußballer und das jährliche „Silschede trifft sich“ ausfallen zu lassen. Es ist geplant, die Heimathistorische Woche im nächsten Jahr stattfinden zu lassen.

Weitere Veranstaltungen, wie die Sternfahrt des RSC Silschede, das Erntedankfest am 3. Oktober und der Weihnachtsmarkt, werden vorerst weiter verfolgt, stehen aber unter dem Vorbehalt einer positiven Entwicklung des Pandemiegeschehens.

Das Ortsfamilienbuch ist jetzt um die Einwohner Asbecks erweitert
14.12.2020   Das Ortsfamilienbuch ist jetzt um die Einwohner Asbecks erweitert

Das Ortsfamilienbuch enthält jetzt zahlreiche weitere Einwohner unserer Nachbargemeinde Asbeck. Dazu wurden die Kirchenbücher der Kirchengemeinde Volmarstein, zu der Asbeck früher gehörte, erfasst. Dort sind Taufen und Beerdigungen ab 1672, Heiraten ab 1748 festgehalten.

In diesem Zusammenhang wurden zusätzlich auch auszugsweise die Kirchenbücher der Gemeinden Schwelm, Hasslinghausen und Wengern durchsucht, da die Asbecker teilweise auch dort die kirchlichen Handlungen vornehmen ließen.

Sie erreichen das Ortsfamilienbuch über den Menüpunkt "Früher > Familien" oder direkt hier.

Aufsatz von Bernhard Bösken über die Silscheder Bahnen ist online
23.08.2020   Aufsatz von Bernhard Bösken über die Silscheder Bahnen ist online

Ein neuer Band der Aufsätze über das alte Silschede ist erschienen: Bernhard Bösken hat seinen Aufsatz über die alten Silscheder Bahnen freigegeben. Durch Silschede verliefen früher drei Bahnstrecken: die alte Harkortsche Kohlenbahn von den Zechen nach Haspe, die Staatsbahnlinie vom Bahnhof Silschede nach Schee und die Reichsbahnstrecke von Witten nach Schwelm. Bernhard Bösken erzählt die Geschichte dieser Bahnen von ihren Anfängen bis zur Stilllegung.

Sie finden den Band in unserer Bücherecke oder direkt hier zum lesen.

Neuer Band der Publikationen über 'Silschede, wie es früher war'
12.08.2020   Neuer Band der Publikationen über 'Silschede, wie es früher war'

Die Reihe der Bücher, die im Rahmen der "Heimathistorischen Woche" erscheinen sollten und nun bereits vorab veröffentlicht wurden, ist um den Band "Alte Silscheder Häuser und ihre Bewohner" von Hans Volkhausen erweitert worden.

Sie erreichen alle angebotenen Publikationen über den Menüpunkt "Früher > Bücher" oder direkt hier.