Herzlich Willkommen bei der Silscheder Interessengemeinschaft!

  • Sie möchten wissen, welche sportlichen oder kulturellen Aktivitäten unser Dorf für Sie bereit hält?
  • Sie interessieren sich für konkrete Veranstaltungen der Vereine oder der Kirchengemeinde?
  • Sie suchen eine Firma, ein Geschäft, einen Verein oder andere Anbieter?
  • Sie möchten mehr wissen über unser Dorf und seine Geschichte?

Dann sind Sie hier richtig! Stöbern Sie auf unseren Seiten. Wenn Ihnen das Angebot gefällt, sagen Sie es weiter. Wenn Sie Anregungen haben oder Fehler entdecken, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Nächste Müllabfuhr
in Silschede

Di 27 Okt
Bio-Abfall
Gelbe Säcke

Aktuelles

Silscheder Weihnachtsmarkt 2020 ist abgesagt
22.10.2020 Silscheder Weihnachtsmarkt 2020 ist abgesagt

Der Weihnachtsmarkt rundum die Silscheder Kirche findet in diesem Jahr nicht statt. Wie Pfarrer Dr. Uwe Renfordt mitteilte, ließ sich kein geeignetes Hygienekonzept erstellen, um in Zeiten der Corona-Pandemie vielen Gästen den Besuch zu ermöglichen.

Die traditionell am ersten Adventswochenende stattfindende Veranstaltung ist für viele Silscheder ein beliebter Treffpunkt, um sich mit Freunden und Bekannten gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Wir freuen uns nun auf einen umso schöneren Weihnachtsmarkt 2021!

Brücke über die A1 endlich in Betrieb
19.10.2020 Brücke über die A1 endlich in Betrieb

Nach halbjähriger Bauzeit ist in dieser Woche die langersehnte neue Brücke der Eichholzstraße über die Autobahn A1 in Betrieb genommen worden.

Die alte Brücke - 1960 gebaut und im August 2019 abgerissen - wurde bis dahin durch ein Ersatzbauwerk abgelöst, das nun in den nächsten Wochen wieder abgebaut wird.

Die neue Brücke hat eine geschätzte Lebensdauer von 100 Jahren. Damit ist Silschede nun wieder für lange Zeit mit einer vollwertigen Straße an Gevelsberg und den Fernverkehr angebunden.

Bürgerplatz am Waldstation ist eingeweiht
06.09.2020 Bürgerplatz am Waldstation ist eingeweiht

Am Sonntag, 6.9. hat Bürgermeister Claus Jacobi den Silschedern ihren neuen Bürgerplatz am Waldstation übergeben. Im Beisein von Ehrengast Alexandra Popp, die ihre Karriere als Fußball-Nationalspielerin beim FC Schwarz-Weiß Silschede begann, sowie zahlreichen geladenen Gästen und Bürgern wünschte Superintendent Berger, dass der Platz von den Bürgern mit Leben gefüllt wird. Der Vorsitzende der Silscheder Interessengemeinschaft, Bernhard Bösken, bedankte sich im Namen aller Vereine für die Realisierung dieses lange ersehnten Projekts. Er ergänzte das Sprichwort "Was lange dauert, wird endlich gut", um den Zusatz ".. und wenn es noch länger dauert, wird es noch besser" und hofft ein ein friedliches Miteinander und fröhliches Feiern auf dem neuen Platz, der infrastrukturmäßig so ausgestattet ist, dass er mehrere Jahrzehnte überdauert. Frau Hesse, Einwohnerin des AWO-Wohnhauses am Brandteich, bedankte sich im Namen der Bürger für den schönen Platz.

Für die noch geplante Begrünung pflanzten Bürgermeister und Gäste symbolisch 3 Jasmin-Sträucher. Nach einer Vorführung des AWO-Kindergartens Silschede nahmen die Silscheder bei Bratwurst, Waffeln und Getränken erstmals "ihren" neuen Platz in Beschlag.

Aufsatz von Bernhard Bösken über die Silscheder Bahnen ist online
23.08.2020 Aufsatz von Bernhard Bösken über die Silscheder Bahnen ist online

Ein neuer Band der Aufsätze über das alte Silschede ist erschienen: Bernhard Bösken hat seinen Aufsatz über die alten Silscheder Bahnen freigegeben. Durch Silschede verliefen früher drei Bahnstrecken: die alte Harkortsche Kohlenbahn von den Zechen nach Haspe, die Staatsbahnlinie vom Bahnhof Silschede nach Schee und die Reichsbahnstrecke von Witten nach Schwelm. Bernhard Bösken erzählt die Geschichte dieser Bahnen von ihren Anfängen bis zur Stilllegung.

Sie finden den Band in unserer Bücherecke oder direkt hier zum lesen.

TVS bietet neuen Kurs an: Bodyweight-Training
17.08.2020 TVS bietet neuen Kurs an: Bodyweight-Training

Am 19.08 beginnt beim TV Silschede ein neuer Kurs „Bodyweight-Training“. Das ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das komplett ohne Geräte auskommt. Bodyweight-Übungen ähneln denen, die man ohnehin im Alltag ausführt, sind also nicht neu für den Körper und können ihn deshalb gezielt stärken und vor Überlastungen schützen.

Der Kurs wird von Physiotherapeutin Nicole Böckmann geleitet und läuft bis zu den Weihnachtsferien jeweils mittwochs von 18 bis 19 Uhr im Jugendraum an der Turnhalle Silschede. Der Kurs umfasst 14 Übungsabende und kostet 56 Euro. Eine Mitgliedschaft im TV Silschede ist nicht erforderlich, allerdings erhalten Vereinsmitglieder 50 Prozent Rabatt auf die Kursgebühr.

Anmeldeformular und die Corona-Hygienevorschriften finden TVS-Homepage.

Heftige Regenfälle spülen Brückenböschung an der A1 auf die Fahrbahn
15.08.2020 Heftige Regenfälle spülen Brückenböschung an der A1 auf die Fahrbahn

Am Samstagnachmittag sorgten die wolkenbruchartigen Regenfälle im Großraum Dortmund auch in Gevelsberg für einen Einsatz des mobilen Baustellendienstes. Teile der Böschung an der neuen, im Bau befindlichen Brücke der Eichholzstraße über die A1 wurden auf die Fahrbahn geschwemmt und behinderten den Verkehr.Es kam zu kilometerlangen Staus. Ob das Ereignis die in den nächsten Wochen geplante Inbetriebnahme der Brücke verzögert, wird sich zeigen.