Haus Nr. 87 ½
Haus Nr. 87 ½ (Jahr unbekannt)

Lage

Gemarkung: Kaltenhof
Adresse 1961: Gevelsberger Str. 9
Adresse 1970:Wittener Str. 442
Adresse 2020: Kirchstr. 31/33

Beschreibung

Über lange Zeit, bis ca. 2005, führte die Fam. Kemper hier ein Möbelgeschäft; um 1960 wurde das Haus durch einen Neubau ersetzt. 2020 nutzen eine Versicherungsagentur (wie schon 1884!) und ein Bestattungsunternehmen die Räume im Erdgeschoss.

Bewohner

1884

(1) Eduard Fichtel, Versicherungsagent, mit Hermine Louise Johanna geb. Klöpper

Richard Grotejohann, Metzger, mit Ida geb. Altenhain

1895

Friedr. Böckmann

1905

(2) Richard Böckmann, Schuhmachermeister, mit Adelheid geb. Fichtel, Kusine v. (1)

1921-56

Gustav Reschop, Schmied, mit Laura Emma geb. Hiby

1933-36

(3) Caroline vom Hagen geb. Hillringhaus, Witwe

1933-58

Otto Max Böckmann, Gussputzer, mit Anna Auguste geb. Waterhölter † 1957

1935

Alma vom Hagen, To. v. (3), Schneiderin

1949

Ewald Bimpage, Geschäftsführer

Käthe Bimpage, Rentnerin

1949-56

Gerhard Sieprath, 1949 Presser, 1956 Pförtner

1960

Heinrich Rausch, Bergmann

1979

Kurt Kirsch

1979-2005

Karl-Wilhelm Kemper

Adolf-Friedrich Rudolph

1995-2005

Wilfried Kaltenbach

2005

Kirsten Kumutat

2005-16

Achim Finke