Haus Nr. 47
Nr. 47 (2020)

Lage

Gemarkung: In den Pösten
Hausnr. 1873: 43
Adresse 1961: Haßlinghauser Str. 240
Adresse 2020: Silscheder Str. 111, Sprockhövel

Beschreibung

Es handelt sich um ein mit Ziegelstein ausgemauertes Fachwerkhaus, mittlerweile mit Schiefer beschlagen. Um 1920 wurde die Rückwand durch massives Mauerwerk ersetzt.

Bewohner

1873-95

(1) Caspar Friedr. Sonntag † vor 1884, Kötter, mit (2. Ehe) Caroline geb. Haumann

1884-97

(2) Friedrich Rau, Bergmann, mit (1. Ehe) Rosa geb. Hethey, Tochter der Ehefrau v. (1) aus der 1. Ehe mit Heinrich Hethey

1895-1905

Heinz Kampmann

1898-1942

(3) Friedrich Rau † 1937, identisch mit (2), Bergmann, mit (2. Ehe) Wilhelmine geb. Küthe

1905

Lutz Kampmann

1923-74

(4) Karl Scharwat, Bergmann, mit Rosa Emma geb. Rau, To. v. (2)

1926

Heinr. Friedr. Stallmann, Fuhrunternehmer, mit Paula Adele geb. Vollmann

1933

Gustav Wolf

1934-63

(5) Hermann Richard Pohl, Bergmann, mit Erna geb. Rau, To. v. (3)

1938-63

Erich Kickel, Bergmann und Schlosser, mit Elfriede geb. Rau, To. v. (3)

1949

Lore Scharwat, To. v. (4), Apotheken-Helferin

1949-74

Edith Scharwat, To. v. (4), Kontoristin

Lore Scharwat, To. v. (4), Apotheken-Helferin

1956

(6) Helmut Pohl, Klempner, Sohn v. (5)

1957-58

Gustav Rau, Sohn v. (3)

1974

Anna Pohl

1974-2020

Wilfried Pohl, Sohn v. (6), mit NN Hünninghaus

1995

Bernd-René Bock

2005

Janis-Caroline Hansford

Carsten, Christian und Katharina Stein