Haus Nr. 35
Wilhelmine (Minken) Dommermöller geb. Ahrens

Lage

Gemarkung: Am Grafenberg
Adresse 2020: Grafenberger Weg 79

Beschreibung

Das alte Haus wurde 1835 mit Bruchsteinen aus dem eigenen Steinbruch (heute verschüttet) von Caspar Heinrich Dommermöller (1) gebaut. Es brannte um 1990 herum ab und wurde durch ein modernes Wohnhaus mit Schweißereibetrieb ersetzt.

Bewohner

1837

(1) Caspar Heinrich Dommermöller, mit Friederike Caroline geb. Herberholz

1866-84

(2) Carl Dommermöller, Sohn v. (1), Bergmann, mit Mathilde geb. Grave

1895

Gustav Hethey, Bergmann, mit Lina geb. Koch

August Rudolf Dommermöller

1902-63

(3) Carl Dommermöller † 1941, Sohn v. (2), Bergmann u. Kötter, mit Wilhelmine geb. Ahrens

1920-38

(4) Carl Friedrich Berghaus † 1933, Bergmann, mit Luise geb. Neumann

1930

Karl Berghaus, Sohn v. (4), Bergmann, mit Else geb. vom Ort

1935-38

Wilhelm Dommermöller, Sohn v. (3), Anstreicher

1938

Adolf Berghaus, Steinformer, mit Gertrude geb. Kreten

Elfriede Berghaus, Fabrikarbeiterin

1938-79

Heinrich Dommermöller, Klempner

1956

Hildegard Grünewald, Hausgehilfin

1979

Heinz Scharloh

Rita Schäufele

Werner Tänzler

1979-1990

Heinz Dommermöller