Haus Nr. 22a/b
kein Bild vorhanden

Lage

Gemarkung: Am Behrenbruch
Adresse 2020: Zum Behrenbruch 1

Beschreibung

Dieses Haus war die im Text unter Nr. 22 erwähnte Heuerlingswohnung. Bei den Opfern handelte es sich um Marianne Elfriede Balzereit geb. Sorge und ihre Mutter sowie den beiden Kindern Irmgard und Roswitha. Der Mann ist kurze Zeit später gefallen.

Das Gebäude gehört heute zu den Nebengebäuden des Hofs und ist nicht mehr bewohnt.

Bewohner

1895

Johann Weller (22a)

NN Ibing (22b)

1905

Witwe Ibing (22a)

Wilhelm Schulte (22b)

1935

Friedrich Rudolph, Invalide

1935-38

Fritz Rudolph, Schlosser

Otto Rudolph, Arbeiter

1943

(1) Martha Schwert geb. Bauch, verw. Sorge

Heinrich Balzereit, gefallen 1943, mit Marianne Elfriede geb. Sorge, To. v. (1)